Stricken für das Minifüchslein

Das ich schwanger bin, werden wohl einige durch Instagram schon wissen.
Derzeit sogar schon Ende 6ter Monat #timeflies !
Und da mein Minifüchslein (eine Fuxsine ♥) im Herbst auf die Welt kommen wird, stricke und häkele ich nun schon seit einiger Zeit fleißig miniwinzigkleine Wollsachen für die Erstaustattung. 
Auf Instagram zeige ich euch immer alles, dennoch dachte ich es wäre doch ganz nett hin und wieder auch ein paar fertige Teile hier auf dem Blog mit Verlinkung zu den Anleitungen und einigen Deatils zu stellen.

Anfangen möchte ich mit drei bzw vier Teilen welche ich besonders gerne mag.

Das da wären:

1. Musgo Baby nach einer kostenlosen Anleitung von Creativaatelier (click
Größe 0-1 Monat


Über Pinteres bin ich auf die Anleitung gestoßen und obwohl sie komplett auf spanisch ist No hablo español ; ist sie dank der unzähligen Bilder super verständlich.
Ein wenig sollte man jedoch schon das Stricken beherrschen um sich durchschlagen zu können , aber es sind nur so einfache Dinge wie rechte Maschen, Zu/Abnahmen und Knopflöcher stricken welche man beherrschen muss.
Laut Anleitung wird der Body aus Drops Merino Extra fine in Nadelstärke 4,00mm gestrickt. 
Ich habe jedoch auf die Baby Alpaka DK in natur von Fairalpaka.de zurückgegriffen. Das hat von den Maßen her super geklappt. 
Der Body ließ sich super schnell stricken, hat Spaß gemacht,sieht zauberhaft aus und duch die durchgehende Knopfleiste lässt er sich super an und ausziehen und das blöde -überdenKopfziehen- bleibt dem Baby auch erspart!
Für die Knöpfe habe ich welche aus Kokosholz gewählt, ich finde sie passen herrlich zu der naturfarbenen Alpaka Wolle.
Die Anleitung ist wirklich toll , ein großes Lob an Marta von Creativa Atelier! Wenn euch der Body gefällt schaut unbedingt mal auf ihrer Seite vorbei, dort befinden sich noch viel mehr kostenlose Anleitungen für Babykleidung. 


2. Popcorn Vest und Popcorn Bonnet von Misha and Puff



Instagram made me knit it ! Ich folge schon des längeren Mish and Puff und wollte unbedingt die Popcorn Weste und das passende Mützchen dazu stricken.
Gestrickt habe ich beides in der Größe 0-6 Monate und obwohl ich das erste Mal im Popcornmuster strickte , ging beides wirklich gut von der Hand!
Für die Wolle habe ich mich für handgefärbte Wolle von meiner lieben Instafreundin Katja ( Color Gradient) entschieden.
Gestrickt wird beides in Nadelstärke 3,5 und 4,00 mm.
Die Anleitung ist bisher nur auf englisch verfügbar.
Ein Label habe ich auch noch eingenäht, fand ich irgendwie total süß #knitislove .
Das Label und vieles weiters tolles Strickzubehör findet ihr bei Maille name is.







 
Das Wickeljäckchen hatte ich schon einmal aus Baumwolle gestrickt. Dieses Mal wollte ich sie aus der superweichen Alpaka Wolle von Knitloop stricken.
Hat super geklappt und ist flauschig weich und sicher richtig schön warm.
Die Anleitung ist auf deutsch und gut verständlich, einzig den Halsauschnitt habe ich dieses Mal etwas kürzer gemacht, der war mir beim letzten mal etwas zu breit.


So das waren nun ein paar Teile, ich bin gespannt was mir noch so alles von der nadel hüpfen wird bis unser kleines Herbstfüchslein zu uns stößt.
Ich werde berichten, bis dahin...


Alles Liebe 
eure 
Madame Fux
Reaktionen:

1 Kommentar:

  1. Die Sachen sind ja alle super süß und sehen so schön bequem aus, gibts die auch in meiner Größe? :D

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar ❤️